Bootssport in Kostheim (Motorboot & Segler)

Kostheim ist natürlich auch ein guter Wohnort für Boots-Begeisterte. Direkt vor der Haustür ist der Main und Rhein. Wer den Main, z. B. beim Bootswandern nach Frankfurt, befahren will, muss natürlich ziemlich schnell durch die Kostheimer-Schleuse und in der anderen Richtung ist natürlich auch schnell Schluss, da der Main in den Rhein mündet. Allerdings sollte man sich schon mal die Schleuse bzw. das Wasserkraftwerk und die Kirche St. Kilian vom Wasser aus betrachten. Deshalb findet man auch den meisten Boots-Sport auf dem Rhein. Hier ist natürlich allgemein ziemlich viel sehenswert, denn vom Rhein aus sieht man die Mainzer „Skyline“, die Reduit in Kostheim, das Biebricher Schloss und vieles mehr…

Ansonsten ist zum Entspannen auf dem Wasser „der Acker“ (ein Seitenarm des Rhein ohne große Strömung) zu empfehlen, weil´s auch natürlich die nächste Location ist (Gustavsburg – nähe der Eisenbahn-Brücke). Wer eine etwas längere Tour machen will, kann z.b. in den Schiersteiner Hafen (Bootsverleih, Eis & Cafes, Restaurants), an die Nonneaue (Sandstrand), oder ins Lercher-Loch (Schwimmen im Seitenarm vom Rhein).

Ansonsten sollte man vielleicht erwähnen, dass man die günstigste Wassertankstelle in Oppenheim findet und wer sein Boot in Kostheim zu Wasser lassen möchte, kann dies eigentlich nur an 2 Stellen:  „Bootswerft Kaufmann“ (gegen Gebühr) auf der Maaraue und „Wasserstelle am Main“ (am Mainufer ), hier allerdings nur für kleine Boote zu empfehlen. Es gibt noch weitere Stelle für´s Wassern, gerne weitere Informationen und Geheimtipps auf Anfrage 😉

Bootsanlagen (Hafen) sind in Kostheim auf der Maaraue am Floßhafen. Hier ist auch der KCMK und weitere Anlegestellen (auch für Wasserwanderer). Am Floßhafen bzw. Ende der Maaraue findet man auch die Wasserschutzpolizei!

Über

Ich bin hier der Admin und auch Editor zu gleich... Irgendwie ziemlich viel für eine Person... Will mir vielleicht jemand helfen? Bitte meldet Euch!!!

Veröffentlicht in Freizeit
1 Kommentar auf “Bootssport in Kostheim (Motorboot & Segler)
  1. Sascha sagt:

    Hi,

    ich wäre sehr an den beschriebenen ‚weiteren Informationen und Geheimtipps‘ interessiert 🙂

    Vielen Dank und beste Grüße
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*